Kurzbesuch in der Gruebenhütte – Neuer Übergang vom Bächlital in den Gruebenkessel (16.-18. August 2019)

Früher war der Übergang vom Bächlital über die Untere Bächlilücke in den Gruebenkessel unproblematisch. Mit dem Rückzug der Gletscher wurde die Tour anspruchsvoller und seit ein paar Jahren helfen Taue und Haken über die Schlüsselstelle. Ein weiterer Übergang führte früher über den Pass P. 2737 beim Chlynen Diamantstock. Dieser wurde vor allem von Bergsteigern genutzt, die über den Nord- oder […]

Weiterlesen

Mont Dolent – Arête Gallet (7./8. Juni 2019)

Uns reizt schon lange die abwechslungsreiche Tour über die Arête Gallet auf den Mont Dolent. Sie führt vom futuristischen Biwak La Maye über den wilden Glacier du Dolent, von welchem ein steiles Couloir auf einen Grat leitet. Dieser führt einen auf den gewaltigen Eisbalkon der Dolent Nordflanke, welche sich bis zum Gipfel ziemlich aufsteilt. Es ist nicht einfach, den richtigen […]

Weiterlesen

Von der Surselva ins Maderanertal – Oberalpstock mit Abfahrt über den Staldenfirn (30. – 31.März 2019)

Spontan entschlossen wir uns, die Gegend zwischen der Surselva und dem Maderanertal zu erkunden und herauszufinden, ob der Anfang Woche gefallene Neuschnee trotz des sonnigen Wetters noch Freude machen würde.   Samstag: Milez (Dieni) – Val Giuv – Piz Giuv – Etzlihütte Früher Start in Basel um 5 Uhr und ständiges Optimieren der Schlafposition im Direktzug nach Erstfeld. Danach ein […]

Weiterlesen

Neujahrstouren in Cimalmotto (2. – 5. Januar 2019)

Während die Abtrünnigen der Neujahrstouren-Gruppe in Täler mit sicherer Schneelage pilgerten, wollten wir am ursprünglichen Plan festhalten und eine der abgelegensten Gegenden der Schweiz mit Schneeschuhen und Skis erkunden. Zuhinterst im Valle di Campo – ein Seitental des Maggiatals südlich des Valle di Bosco Gurin – liegt das kleine Dorf Cimalmotto, welches zweimal täglich vom Postbus bedient wird (kürzeste Anreisezeit ab […]

Weiterlesen

Saisonauftakt auf den Pazolastock mit dem DAV Lörrach (15. Dezember 2018)

Der Tag der Routen 233: a, b, c und d – der wunderschöne Saisonauftakt setzt die Messlatte für die kommenden Touren hoch. Die Schwarzwaldtour zusammen mit dem DAV Lörrach mussten wir wegen Schneelage und Wetter vom Sonntag auf den Vortag und in die Alpen verschieben. Zur dritt erlebten wir rund um den Pazolastock beim Oberalppass einen winterlich-wolkenlosen Tag mit klarer […]

Weiterlesen

Jubiläumstour Etappe 7: Tiefenbach – Galenstock – Belvédère (15./16. September 2018)

Tour im Rahmen des 100jährigen Jubiläums des AAC Basel – Auf neun Etappen von der Biferten- zur Gruebenhütte. Etappen-Übersicht   Eine schöne Sache an der Auswahl der Jubiläumstouren ist, dass die Etappen meist durch einsame Gebiete und über selten begangene Routen führen. Nicht so aber die siebte Etappe von Tiefenbach auf den Galenstock – eine oft begangene Skihochtour. Weil es […]

Weiterlesen

MSL-Klettern in Le Paradis (26. August 2018)

Ein strahlend blauer Sonntag und kühle Temperaturen lockten uns ins Berner Jura. Das Klettergebiet Le Paradis liegt unweit von Biel in einem wunderschönen, ruhigen Tal und bietet abwechslungsreiche Jurakletterei und lange MSL-Routen in meist sehr gutem Fels. Vorsicht gilt den zahlreichen losen Steinen, die auf dem Grat und den Bändern oberhalb warten, von Tier und Kletterern ausgelöst in die Tiefe […]

Weiterlesen

Workshop Materialwartung und Spaltenrettung (18. Juni 2018)

Der AAC Basel verfügt ab sofort über einfaches Ski-Wartungs-Material (Bügeleisen TOKO, Bürsten, Schaber, Feilen, etc.). Wir werden zwei Mal im Jahr einen Materialwartungsabend organisieren. Der erste fand nun mitten im Juni statt, sodass wir unsere Skis mit gutem Gewissen in den Sommerschlaf schicken konnten. Wir haben folgende Wartungsarbeiten zusammen anschaut: Skis heiss wachsen Löcher im Belag flicken Steigeisen & Pickel […]

Weiterlesen

Im Entlebucher Fluezirkus: Torflue – Äbnistetteflue – Änggelaueneflue – Lanzigeflue – Baumgarteflue – Grönflue – Schwändliflue (16. Juni 2018)

Im Entlebucher Fluezirkus: Torflue – Äbnistetteflue – Änggelaueneflue – Lanzigeflue – Baumgarteflue – Grönflue – Schwändliflue Unvergessliche, lange und einsame Tagestour über die Flühe des Entlebuchs.   Route: Gründli – Toregg – P. 1834 – Schafmatt – Grönflue – Hurbele – P. 1778 – Rüchiloch – Flühli [1900 hm, T5+, II] TN: Claire, Jessica, Matthias, Thomas, Marco B. (Bericht)

Weiterlesen

Grand Combin de Grafeneire (18. – 20. Mai 2018)

„Der Gipfel der Superlative, der mit seiner Vergletscherung aussieht wie ein Berg im Himalaja. Eine Tour für den Frühling, die alles bietet.“ So beschreibt der SAC Skitourenführer die Tour auf den Grand Combin im hinteren Val de Bagnes. Diese Zeile hatte sich bei der ersten Lektüre in unser Gedächtnis eingebrannt. Als der Hüttenwart der Cab. Panossière sehr gute Verhältnisse meldete […]

Weiterlesen
1 2 3