Jubiläumstour Etappe 2b & 3a: Piz Urlaun (8. – 9. September 2018)

Trotz der kurzfristigen Ausschreibung haben sich vier Teilnehmer für diese Etappe der Jubiläumstour gefunden. Während bunt geschmückte Kühe den Weg ins Tal nehmen, folgen wir von Brigels aus dem Wanderweg bis Frisal. Ab hier geht es weglos weiter durch das einsame Val Frisal, ein wahres Bijou! Über uns thront die Bifertenhütte, die bald in der Ferne sichtbar wird. Über das […]

Weiterlesen

Über den Allmegrat bei Kandersteg (14. Juli 2018)

Da der Wetterbericht der geplanten mehrtägigen Tour einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, haben wir uns kurzfristig entschieden, wenigstens das gute Wetter am Samstag zu nutzen und den Allmegrat oberhalb Kandersteg zu überschreiten. (Die Tour ist folglich leider nicht ausgeschrieben gewesen.) Gestartet sind wir kurz vor neun in Kandersteg in Richtung Golitschenpass. Der Aufstieg erfolgt auf einem Wanderweg mit […]

Weiterlesen

Jubiläumstour Etappe 2a: Bifertenstock via Eisnase (30. Juni 2018)

Der Wecker signalisiert das Ende einer schlaflosen Nacht. In den wenigen Stunden, in denen wir versucht haben vor der Tour etwas Ruhe zu finden, hat sich in der Hütte noch einiges getan. Die Terrasse ist fertiggestellt, Tische geölt, viel geputzt und aufgeräumt worden und auch sonst sieht einiges anders aus. Los gehts im ersten Tageslicht, hoch auf den Limmerenpass. Das […]

Weiterlesen

Jubiläumstour Etappe 1: Brigels – Bifertenhütte – kurz vor der Eröffnung (29. Juni 2018)

Da sich nicht genügend Interessenten für die ‚Etappe 0‘ der Jubiliäumstour gefunden haben, erfolgte der Zustieg nicht über den Selbsanft von Tierfehd, sondern von Brigels aus. Beni und ich entschieden uns für den steilen Zustieg aus dem Tal, während andere das Glück hatten, den Helikopter der letzten Materialflüge noch nutzen zu können. Als wir gegen sieben Uhr abends die Hütte […]

Weiterlesen

Doldenhorn (13. – 14. April 2018)

Aufgrund der Verhältnisse im Engadin / Bergell haben wir uns kurzfristig für eine Tour zum Doldenhorn entschieden. Am Freitag Vormittag starteten wir bei Sonnenschein in Kandersteg, etwa die ersten 200 Höhenmeter bis undere Biberg zu Fuss, danach traffen wir auf eine durchgehend geschlossene Schneedecke. Bei der Hütte angekommen machten wir es uns bequem, um die nachmittägliche Sonne zu geniessen. Allerdings […]

Weiterlesen