Jubiläumstour Etappe 6: Rossbodenstock (15. September)

  Septembermorgen Im Nebel ruhet noch die Welt, noch träumen Wald und Wiesen: Bald siehst du, wenn der Schleier fällt, den blauen Himmel unverstellt, herbstkräftig die gedämpfte Welt in warmem Golde fliessen. Eduard Mörike (1827)   Wie zauberhaft sich der September präsentieren kann, wussten schon die biedermeierschen Dichter. Eduard Mörike vermag dies in seinem Gedicht Septembermorgen wunderschön auszudrücken. An einem […]

Weiterlesen

Hochtouren Basiskurs (10. & 11. Juni 2017)

Touren in hochalpinem Gelände bergen bekanntlich Risiken, welche jedoch durch gute Vorbereitung, Ausrüstung und eine überlegte Durchführung minimiert werden können. Dazu bedarf es Hintergrundwissen, welches sich am besten in Form eines Kurses erlangen lässt. So fand am 10. und 11. Juni eine Gruppe Interessierter zusammen, um den jährlichen Hochtouren Basiskurs des AACBasel zu absolvieren und die Grundlagen der Hochtouren zu […]

Weiterlesen

Sommerliches Klettern im Basler Jura (Mai-Oktober 2016)

Im Sommer war es öfter mal warm und trocken, jedenfalls lange genug um mal kurz an den Fels zu gehen und im Basler Jura zu klettern. Und das taten wir auch, natürlich in wechselnder Besetzung. Die regelmässigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden am Ende dieses kleinen Beitrags gewürdigt. Das Schöne am Basler Jura ist ja, dass es sehr nah ist und […]

Weiterlesen

Weissmies Nordgrat (28. August 2016)

Neben dem Portjengrat und dem Lagginhorn S-Grat gehört der Weissmies N-Grat zu einer der schönsten klassischen Klettereien zwischen dem Simplon und dem Saastal. Nachdem ich mich am Freitag bereits am Lagginhorn S-Grat mit dem Gebiet vertraut gemacht hatte, konnten Thomas Julou und ich am Sonntag bei optimalen Verhältnissen diese schöne Überschreitung machen. Von der Hohsaashütte sind wir noch im Dunkeln […]

Weiterlesen

Hochtourenkurs für Fortgeschrittene/Tourenleiterkurs in der Lämmerenhütte (29.-31. Juli 2016)

In letzter Zeit werden beim AAC Basel viele anspruchsvolle Hochtouren ausgeschrieben, die selbstständige Teilnehmende und ein fortgeschrittenes technisches Niveau voraussetzen. Dabei bleiben jene auf der Strecke, die sich neu für Hoch- und alpine Klettertouren interessieren. Diesem Umstand Rechnung tragend entschloss sich eine Gruppe regelmässiger Tourengängerinnen und Tourengänger, sich im Rahmen eines Fortgeschrittenenkurses die nötige Sicherheit zur Leitung leichter Touren anzueignen, […]

Weiterlesen