Kurzbesuch in der Gruebenhütte – Neuer Übergang vom Bächlital in den Gruebenkessel (16.-18. August 2019)

Früher war der Übergang vom Bächlital über die Untere Bächlilücke in den Gruebenkessel unproblematisch. Mit dem Rückzug der Gletscher wurde die Tour anspruchsvoller und seit ein paar Jahren helfen Taue und Haken über die Schlüsselstelle. Ein weiterer Übergang führte früher über den Pass P. 2737 beim Chlynen Diamantstock. Dieser wurde vor allem von Bergsteigern genutzt, die über den Nord- oder […]

Weiterlesen

Biferten Frondienst I oder ‚The dark side of Kistenstöckli‘ (31. Mai – 2. Juni 2019)

In Brigels beim Volg komplettiert sich die Mannschaft im strahlenden Sonnenschein bei sommerlichen Temperaturen. ÖV-Jens stösst zu PW-Max, -Patrick und -Matthias, und begeistert vom Höhengewinn dieseln wir zur Alp Quader hinauf. Vermeintlich gut informierte Quellen hatten gestreut, gleich nach der Alp begänne der Schnee. Nach dem ersten Augenschein starten wir aber doch etwas skeptisch mit aufgeschnallten Skis/Schneeschuhen und nach etwa […]

Weiterlesen

Jubiläumstour Etappe 1: Brigels – Bifertenhütte – kurz vor der Eröffnung (29. Juni 2018)

Tour im Rahmen des 100jährigen Jubiläums des AAC Basel – Auf neun Etappen von der Biferten- zur Gruebenhütte. Etappen-Übersicht   Da sich nicht genügend Interessenten für die ‚Etappe 0‘ der Jubiliäumstour gefunden haben, erfolgte der Zustieg nicht über den Selbsanft von Tierfehd, sondern von Brigels aus. Beni und ich entschieden uns für den steilen Zustieg aus dem Tal, während andere […]

Weiterlesen

Die Bifertenhütte erwacht aus dem Winterschlaf (21. Mai 2018)

Der Winter ist in Basel schon lange vorbei, aber dank der reichhaltigen Schneefälle ist er in den Bergen noch recht präsent. Aber es hilft ja alles nichts – der Umbau der Bifertenhütte muss voran gehen und eine post-Winter-Inspektion musste auch gemacht werden. Das Pfingstwochenende war also ideal, um erstmals in 2018 hoch zu gehen. Eigentlich jedenfalls. Das Wetter hatte dem […]

Weiterlesen

Bifertenfrondienst (3.-5. Juni 2017)

Damit auf der Biferten der professionelle Umbau in Angriff genommen werden kann, muss den Bauarbeitern eine minimale Infrastruktur zur Verfügung gestellt werden. Anstatt Baucontainer hochzufliegen, haben unsere Clubarchitekten geplant den bereits abgerissenen Materialschuppen als Anbau ans alte WC-Häusschen zu errichten.  Dieser wird im Rahmen der Umbauarbeiten quasi als Küchencontainer genutzt. Während im letzten Frondienst das Fundament ausgeschaufelt und das Fachwerk […]

Weiterlesen