Grande traversée du Vogelberg, oder, von Ost nach West über nahe Juragrate

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 05/11/2017

Kategorien


Erklärung der AACB Schwierigkeits-Skalen
Erklärung der SAC Schwierigkeits-Skalen

AACB Skala: erwünschte Kondition = 1, erwünschte Erfahrung = 1
SAC Skala: T3

Für Skitouren zu früh, für Bergwanderungen und Hochtouren zu spät. Bleibt nur die Kletterhalle? Nein, die Wanderschuhe dreckig machen kann man sich auch in der näheren Umgebung.

Von Waldenburg steigen wir über das Chellechöpfli und Wasserfallen Richtung Vogelberg, von da über Ulmet und Ämmenegg am heiligen Fridolin vorbei, und über Grate oder durch Schluchten runter nach Zullwil.

Relativ einfache Tagestour (meistens T2, teilweise T3), knapp 1000 Höhenmeter und etwa sechs Stunden unterwegs. Manchmal rutschig, gute Schuhe und Trittsicherheit gehören also dazu. Ansonsten, für Neulinge und alte Bekannte, Leute ohne Sonntagsprogramm und zu sauberen Wanderschuhen, Plaisirwanderer oder Trailrunner.

Anmeldung an Oliver Schihin: oliver.schihin ät gmx punkt net
Max. Teilnehmer: 5

Der AAC Basel hat keine Tourenleiter mit einer formellen Leiterausbildung oder Leiteranerkennung
Haftpflicht- und Unfallversicherung sind persönliche Sache der Teilnehmer. Mehr...