“Mythen & Thick Mittens”: Roggenstock, Furggelenstock und Hochstuckli

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 07/01/2017

Kategorien


Erklärung der AACB Schwierigkeits-Skalen
Erklärung der SAC Schwierigkeits-Skalen

Furggelenstock und Hochstuckli

AACB Skala: Länge = mittlere Tour (1000 hm) , erwünschte Erfahrung = Fortgeschritten, SAC Skala: L

 

https://s.geo.admin.ch/709b2de4f6

Treffpunkt, Oberiberg Neuseewen ca 11.15 Uhr

Basel SBB ab 08:33    2:34 3 IC, S 25, S 13, BUS 555 Oberiberg, Neuseewen an 11:07

Oberiberg Neuseewen via Route 140b auf den Furggelenstock 1656 m ü.M (570m, 1.5 h, L). Eher ein Schneeschuhziel führt es durchs Auerhahnschutzgebiet und hat landschaftlichen Reiz. Abfahrt über Route 140a, die aufgrund der ausgetretenen Schneeschupfads trotz der geringen Neigung flüssig sein wird. Ankunft in Brunni 14.30

Treffpunkt mit anderer AACB-Gruppe

Skilift Brunni-Haggenegg 1 ist in Betrieb, ob die zweite Sektion läuft ist unklar. Auf den Hochstuckli 1566m ü.M., eine schöne Waldkuppe mit Aussicht, über Route 124c (L; 15 min, 50 hm, falls Skilift läuft; 350 hm 1h, falls 2. Sektion nicht läuft)

Geniale 1110 hm Abfahrt (L) ins Flachland auf 550 m ü.M.

Max. Teilnehmer: 6

Roggenstock, Furggelenstock und Hochstuckli

AACB Skala: Länge = lange Tour (1700 hm) , erwünschte Erfahrung = Fortgeschritten, SAC Skala: WS+

https://s.geo.admin.ch/709b2de4f6

Basel SBB ab 06:07    2:26 3 ICE, RE, S 13, BUS 555 Oberiberg, Neuseewen an 08:33

Roggenstock 1778, Route 270

Skilift Schwändi ist in Betrieb, wohl aber nicht schon um 8.30. Aufstieg Roggenstock (710m, WS+, 2 h) Abfahrt zurück nach Oberiberg Neuseewen.

weiter wie “mittlere Tour”

Anmeldung an: Claudio, claudio.cadel@uzh.ch
Max. Teilnehmer: 6

Der AAC Basel hat keine Tourenleiter mit einer formellen Leiterausbildung oder Leiteranerkennung
Haftpflicht- und Unfallversicherung sind persönliche Sache der Teilnehmer. Mehr...