Jubiläumstour Etappe 8: Grimselpass – Vorder Gärstenhorn – Räterichsbodensee (13./14. Oktober 2018)

Im November 2017 hat Dani Silbernagel dem Vorstand einen Vorschlag zur Ausgestaltung der Jubiläumstour mittels Elektropost zukommen lassen – damals dachte ich: was für eine super Idee, da will ich unbedingt dabei sein. Anfang Oktober 2018: immer war etwas anderes im Weg, wichtiger, dringender – aber jetzt: akuter Handlungsbedarf! Die Etappe #8 ist noch zu haben – Abenteuergelände im II. […]

Weiterlesen

Jubiläumstour Etappe 4: Cavadiras – Piz Ault – Etzlihütte (6./7. Oktober 2018)

chriizlipass z füäss älläi am bärg gäge mittag züe dr hiimu chnitschblai ä blick zrugg zur hitte die letschte par schritt hocke verschnüüfe d schtroomläitig träit ires äiteenig lied vu mascht zu mascht ä mungg vergisst z pfiife schliift hinder n ä schtäi verschtüüned ab miär ai ich ä käis wort nur lüäge und sii ds lääbe n äs gschänk […]

Weiterlesen

Jubiläumstour Etappe 9: Alle Wege führen in die Gruebenhütte (21.-23. September 2018)

Am Gruebenhüttenfest feierten wir Dani’s 20jähriges Jubiläum im Amt als Hüttenwart, welches er dieses Jahr abgibt. Zugleich war das Fest Abschluss der letzten Jubiliäumsetappe. Vielen Dank für die Mithilfe aller Teilnehmenden, insbesondere an Michel, Luana, Lara und Dani!   Dienstag – Freitag: Hüttenbauarbeiten Michel und Dani waren bereits einige Tage vor dem Fest auf der Hütte, um letzte Arbeiten in Angriff […]

Weiterlesen

Jubiläumstour Etappe 7: Tiefenbach – Galenstock – Belvédère (15./16. September 2018)

Eine schöne Sache an der Auswahl der Jubiläumstouren ist, dass die Etappen meist durch einsame Gebiete und über selten begangene Routen führen. Nicht so aber die siebte Etappe von Tiefenbach auf den Galenstock – eine oft begangene Skihochtour. Weil es aber mit der Skitour im April nicht so recht klappen wollte, blieb uns nichts anderes übrig, als die klassische Skihochtour […]

Weiterlesen

Jubiläumstour Etappe 6: Rossbodenstock (15. September)

  Septembermorgen Im Nebel ruhet noch die Welt, noch träumen Wald und Wiesen: Bald siehst du, wenn der Schleier fällt, den blauen Himmel unverstellt, herbstkräftig die gedämpfte Welt in warmem Golde fliessen. Eduard Mörike (1827)   Wie zauberhaft sich der September präsentieren kann, wussten schon die biedermeierschen Dichter. Eduard Mörike vermag dies in seinem Gedicht Septembermorgen wunderschön auszudrücken. An einem […]

Weiterlesen

Jubiläumstour Etappe 2b & 3a: Piz Urlaun (8. – 9. September 2018)

Trotz der kurzfristigen Ausschreibung haben sich vier Teilnehmer für diese Etappe der Jubiläumstour gefunden. Während bunt geschmückte Kühe den Weg ins Tal nehmen, folgen wir von Brigels aus dem Wanderweg bis Frisal. Ab hier geht es weglos weiter durch das einsame Val Frisal, ein wahres Bijou! Über uns thront die Bifertenhütte, die bald in der Ferne sichtbar wird. Über das […]

Weiterlesen

MSL-Klettern in Le Paradis (26. August 2018)

Ein strahlend blauer Sonntag und kühle Temperaturen lockten uns ins Berner Jura. Das Klettergebiet Le Paradis liegt unweit von Biel in einem wunderschönen, ruhigen Tal und bietet abwechslungsreiche Jurakletterei und lange MSL-Routen in meist sehr gutem Fels. Vorsicht gilt den zahlreichen losen Steinen, die auf dem Grat und den Bändern oberhalb warten, von Tier und Kletterern ausgelöst in die Tiefe […]

Weiterlesen

Klettersteig „Gantrisch“ (25. August 2018)

Nach dem die geplante Begehung des Klettersteigs Tälli auf der Grimsel gewitterbedingt abgesagt werden musste, fand die ersehnte Tour im Prinzip doch noch statt. Letztlich war der Ausflug nicht nur um eine Woche verspätet, sondern auch mit neuem Ziel versehen: dem berneroberländischen Gantrisch (2175 m ü. M) im landschaftlich sehr ansprechenden gleichnamigen Naturpark. Nach pünktlicher Ankunft in Gurnigel, Wasserscheide entwickelte […]

Weiterlesen

Jubiläumstour Etappe 5: Piz Nair (11.-12. August 2018)

Auf die Idee wäre ich alleine nie gekommen, eine Tour auf dem Piz Nair zu organisieren, aber als ich diese „Jubiläumstour-Etappe“ auf der Karte angeschaut hatte, war es das perfekte Ziel für eine einfache und einsame Hochtour weit von der Basler Sommerhitze. Die Hütte war komplett ausgebucht, aber mit der stabilen Wetterlage und der besonders hohen Sternschnuppe-Aktivität war ein Biwak […]

Weiterlesen

Über den Allmegrat bei Kandersteg (14. Juli 2018)

Da der Wetterbericht der geplanten mehrtägigen Tour einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, haben wir uns kurzfristig entschieden, wenigstens das gute Wetter am Samstag zu nutzen und den Allmegrat oberhalb Kandersteg zu überschreiten. (Die Tour ist folglich leider nicht ausgeschrieben gewesen.) Gestartet sind wir kurz vor neun in Kandersteg in Richtung Golitschenpass. Der Aufstieg erfolgt auf einem Wanderweg mit […]

Weiterlesen
1 2 3 15