Schneeschuhtour zur Chamonas d’Ela am Albula (7.-8. Februar 2015)

Wegen erheblicher Lawinengefahr musste die im Newsletter angekündigte Schneeschuhtour im Säntisgebiet dieser Alternative von Filisur (1032m ü. M.) zur kleinen Chamonas d’Ela (2252m ü. M.) weichen. Die leichte Schneeschuhtour (L) fürhte durchs Val Spadlatscha am Albula, wo die Zeit stehen geblieben zu sein schien. Bei schönstem Wetter begleiteten uns Tannenmeisen beim Aufstieg durch den verschneiten Wald und anschliessend eine Gämse […]

Weiterlesen

Drei-Egg-Überschreitung (31. Januar 2015)

Die momentanen Verhältnisse bieten die seltene Gelegenheit bis in die Linthebene abzufahren. Die „Drei-Egg-Überschreitung“ führt vom Wägital nach Oberurnen (Post auf hikr) Von Innerthal am Wägitaler See stiegen wir zum Brüschstockbügel (1489 m) auf. Wir hatten Wetterglück mit prallem Sonnenschein bis Mittag, und auch danach akzeptable Sicht. Die Tour war zwar streckenweise etwas mehr „Skiwanderung“ als Skitour. Hier die Querung […]

Weiterlesen

Zwischen den Wolken am Orsirorapass (7. Dezember 2014)

Unsere „Nikolaus“-Tour oder „Second Adventure“ am 2. Advent sollte einige Überraschungen parat halten. Früh und freudig traten wir die Anreise von Zürich und Basel nach Realp an. Für die Mehrheit der Truppe sollte dies der Auftakt in die neue Skitourensaison sein und so fiel das frühmorgendliche Aufstehen noch nicht gar so leicht. Von Realp (1539 hm) auf den Pizzo Lucendro […]

Weiterlesen

Böshörn (23. November 2014)

Noch selten habe ich die Skitourensaison bereits im November begonnen und wenn dann nur mit den Stein-Skier. Eine spezielle Kombination aus hochwinterlicher Schneemenge, stabiler Lawinensituation und milder Wüstenluft liessen die Skitour zum Böshorn zu, welche sich vom Charakter her eher im Frühsommer anbietet. Sämi und ich sind um 8.00 mit dem Zug in Brig angekommen und mit mobility nach Simplon, […]

Weiterlesen

Gruebenhüttenweekend mit dem AAC Zürich (27.-28. September 2014)

Der Altweibersommer zeigte sich von seiner allerschönsten Seite und die Wetterberichter überschlugen sich mit Superlativen zu Temperatur und Fernsicht. Voller Vorfreude reisten 11 Personen vom AAC Zürich, sowie Marco (Interessent), Meret, Hanna, Liselotte und ich von uns in in Richtung Grubenhütte. Die Hütte war somit voll belegt und wir hofften dass keine Spontangäste auftauchen würden. Drei Basler und ein Zürcher […]

Weiterlesen

Zervreilahorn im Valsertal (17. August 2014)

Auf meine offene Newsletter-Ausschreibung für Klettertouren hat sich Beni Hepp gemeldet und nach mehreren verregneten Wochenenden war endlich für das Bündnerland ein sonniger Sonntag vorhergesagt. Mit dem letzten Postauto erreichten wir am Samstagabend den Zervreilastausee zuhinterst im Valsertal. In 1 1/2h stiegen wir bei zwei kurzen, aber nicht vorhergesagten Regenschauern in Richtung Furggelti auf. In diesem sanften Gelände auf rund […]

Weiterlesen

Pfingstsonntagswanderung über den Mittelpunkt der Schweiz (8. Juni 2014)

Als Start in den Wandersommer 2014 hatten wir mit Temperaturen über 30 Grad den passenden Tag ausgesucht. Zu dritt starteten wir morgens um neun von Melchtal aus. Über Wanderwege und Forststrassen und mit gelegentlichen Abkürzungen querfeldein stiegen wir rasch nach Arni hoch. Die letzten Höhenmeter auf den Grat ging es direkt und immer steiler, über rutschiges Gras und gelegentlich Schneefelder. […]

Weiterlesen
1 8 9 10 11 12