Spontantour “Rotstock im Oberaletsch-Gebiet” (27-28. September 2016)

Am Montag Abend die Tourenanfrage per SMS, am Dienstag Morgen die Tourenbesprechung und drei Stunden später auf dem Zug ins Wallis – so spontan können AAC Touren sein!   Meret und ich trafen uns direkt im Fusshornbiwak im Oberaletsch. Meret kam von der Rinderfurka her, ich reiste etwas gemütlicher über Belalp an. Im Stirnlampenschein erreichte Meret pünktlich zum späten Risotto […]

Weiterlesen

Hochtour Sustenhorn (24.-25.9.2016)

Über dem Voralptal auf dem Gipfel

Die Hochtourensaison neigte sich dem Ende zu, und trotzdem war es noch einmal ein prächtiges und beinahe schon sommerlich-heisses Wochenende: Die Tour, organisiert von Marco und Andreas, war ein sehr willkommenes Ergebnis des Hochtourenkurses Ende Juli, in dem erfahrene Tourengängerinnen und -gänger motiviert werden sollten, einfache Touren für Einsteiger anzubieten. So fand sich denn am Samstagmorgen in Meiringen eine Gruppe […]

Weiterlesen

Klettern am Passo di Maniò (10.-11. Sept. 2016)

Die Cassina Baggio (rechts im oberen Bild) ist mit seinen Türmen, Schluchten und Graten ein Kletterhotspot im Tessin und wird via Capanna Piansecco angegangen. Weiter Westlich finden sich kleinere und weniger frequentierte Klettergebiete am Passo die Maniò (Bildmitte) und Poncione di Maniò (links). Mit der ersten ÖV-Verbindung sind wir um 9.00 auf der Alpe di Cruina am Nufenenpass angekommen. Im Bus sass mit Adrian […]

Weiterlesen

Überschreitung Weissmies (28. August 2016)

Neben dem Portjengrat und dem Lagginhorn S-Grat gehört der Weissmies N-Grat zu einer der schönsten klassischen Klettereien zwischen dem Simplon und dem Saastal. Nachdem ich mich am Freitag bereits am Lagginhorn S-Grat mit dem Gebiet vertraut gemacht hatte, konnten Thomas Julou und ich am Sonntag bei optimalen Verhältnissen diese schöne Überschreitung machen. Von der Hohsaashütte sind wir noch im Dunkeln […]

Weiterlesen

Klettersteig Jägihorn (27.8.2016)

Nach dem der Juli recht verregnet war, zog es uns Ende August ins schöne Wallis. Der Klettersteig am Jägihorn war das Ziel und um 6:30 Uhr fuhr der Zug von Basel SBB los. Doch auch der August hielt in Teilen, was der Juli bereits gebracht hatte, denn auch am Samstag war das Wetter eher bescheiden. Am Anfang des Aufstiegs sahen […]

Weiterlesen

Kletterweekend im Sidelengebiet (21.-22. August)

Wetterbedingt um einen Tag verschoben sind wir erst am Samstagabend auf die Furka gefahren. Es erwartete uns ein kurzer Aufstieg von den Militärbaracken beim alten Hotel zum Sidelenbach. Der Weg hat nur wenig Steigung, was aufgrund unseres schweren Gepäcks mit Biwakmaterial, Gourmetmenu samt Tourenbier sehr gelegen kam. Der Sidelenbach ist beliebt zum campieren, wohl auch weil die Sidelenhütte nur wenige Schlafplätze hat und […]

Weiterlesen

Hochtourenkurs für Fortgeschrittene/Tourenleiterkurs in der Lämmerenhütte (29.-31. Juli 2016)

In letzter Zeit werden beim AAC Basel viele anspruchsvolle Hochtouren ausgeschrieben, die selbstständige Teilnehmende und ein hohes technisches Niveau voraussetzen. Dabei bleiben jene auf der Strecke, die sich neu für Hoch- und alpine Klettertouren interessieren. Diesem Umstand Rechnung tragend entschloss sich eine Gruppe regelmässiger Tourengängerinnen und Tourengänger, sich im Rahmen eines Fortgeschrittenenkurses die nötige Sicherheit zur Leitung leichter Touren anzueignen, […]

Weiterlesen

Versuch Überschreitung Lenzspitze – Nadelhorn (26. – 27. Juli 2016)

Auf die Initiative von Mike hin fassten wir den Entschluss, mal wieder ein Tourenziel im Wallis anzugehen. Schnell konnten wir uns für die Überschreitung der Lenzspitze zum Nadelhorn begeistern und ebenso schnell meldeten sich auch zwei Tourenpartner auf die Ausschreibung: Phil und Sämi. Wir planten, die Lenzspitze von der Domhütte über den Gletscher anzugehen und dabei den brüchigen Südgrat der […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5 10